Weitere Projekte
image image

DIE BAUM UNTERNEHMENSGRUPPE IST SEIT VIELEN JAHREN VERLÄSSLICHER INVESTOR UND PROJEKTENTWICKLER UNTERSCHIEDLICHER IMMOBILIEN. GERNE STELLEN WIR IHNEN EINIGE AUSGEWÄHLTE PROJEKTE VOR.


 

MARSCHNERSTRASSE

 


Sich zu Hause fühlen – im gründerzeitlichen Frankfurter Nordend entstehen 37 Wohnungen und eine Kindertagestätte.


LAGE

Die Marschnerstraße 3-5 liegt in zentraler Lage direkt an den Eckenheimer Landstraße. Die Frankfurter Innenstadt ist sowohl zu Fuß, mit dem Fahrrad als auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln in wenigen Minuten erreichbar.


PLANUNG

MEIXNER SCHLÜTER WENDT,
Lenz Weber Ingenieure GmbH,
FC-Planung GmbH

In einer Baulücke entsteht ein innovatives Gebäude, das Wohnen in den Obergeschossen mit einer Kindertagesstätte im Erdgeschoss und 1. Obergeschoss verbindet. Eingerahmt wird das Gebäude von der neuangelegten Außenanlage der Kindertagesstätte und den Vorgärten entlang der Marschnerstraße. Durch diese Projektentwicklung wird die Nachbarschaft im Quartier gestärkt.

KENNZAHLEN MARSCHNERSTRASSE

MIETFLÄCHEN ca. 3.146 qm
davon Wohnen ca. 2.040 qm / Kindertagesstätte ca. 1.106 qm / 7 Geschosse oberirdisch

PARKEN
33 Tiefgaragenstellplätze

 

HUNGENER STRASSE 6

 


House of Science and Transfer – Liegenschaft mit ikonischem Hochhaus Hohes Nachhaltigkeitspotential in Verbindung mit urbaner Verdichtung in Frankfurts Nordend


LAGE

Verkehrlich angebunden ist das Grundstück Hungener Straße 6 in unmittelbarer Nähe mit der Straßenbahnlinie 18 und dem Alleenring. Ferner ist es an das Radwegenetz der Stadt Frankfurt angeschlossen.


PLANUNG

Gerstner Kaluza Architektur

Modernisierung / Refurbishment im Jahr 2021. Hochhaus mit Blick auf die Skyline und den Taunus. Campusatmosphäre durch die direkte Nachbarschaft zur FUoAS. Im Hochhaus stehen Etagen zur Anmietung für wissenschaftsaffine Unternehmen oder „Spin-Offs“ der Frankfurt UoAS zur Verfügung. In Abstimmung mit der Stadt Frankfurt am Main konnte die Frankfurt University of Applied Sciences (Frankfurt UAS) als Mieter gewonnen werden. Ergänzt wird das Hochhaus um den fünfgeschossigen Bürobau, den die Frankfurt UAS nahezu komplett anmietet sowie das Schulungs- und Funktionsgebäude.

KENNZAHLEN HUNGENER STRASSE 6

MIETFLÄCHEN ca. 16.465 qm
davon Gewerbe ca. 16.276 qm / Wohnen ca. 189 qm / 14 Geschosse BT A / 6 Geschosse BT B / 4 Geschosse BT C

PARKEN
230 Stellplätze
davon 167 Außenstellplätze / 63 Tiefgaragenstellplätze

 

Bieberer Straße 1-7

 


Offenbach im Aufbruch - in unmittelbare Nähe zu Wilhelmsplatz und Fußgängerzone wurde mit dem Umbau eines alten Offenbacher Textil-Kaufhauses ein modernes Geschäftshaus in Offenbach Mitte geschaffen.


LAGE

Im Herzen Offenbachs direkt an der Offenbacher Fußgängerzone in unmittelbare Nähe zum Wilhelmsplatz


PLANUNG

Max Baum Immobilien
mit Trigenius Ingenierbüro

Modernes Geschäftshaus mit Wohnungen im Staffelgeschoss. Im Jahr 2018 wurde das 4. Obergeschoss zu einem Wohngeschoss ausgebaut. Ferner wurden die Gewerbeflächen umgebaut und modernisiert. Die prägnante Architektur und exponierte Ecklage machen die Bieberer Straße 1-7 zu dem attraktiven Markenzeichen der Offenbacher Innenstadt.

KENNZAHLEN BIEBERER STRASSE 1-7

MIETFLÄCHEN ca. 5.162 qm
davon Büro ca. 832 qm / Retail ca. 2.656 qm / Praxen ca. 1.008 qm / Wohnen ca. 641 qm / 5 Geschosse oberirdisch

 

hahnstrasse

 


Ein modernes Wohn- und Geschäftshaus nach Passivhaus-Standard im lebendigen Quartier von Niederrad.


LAGE

Im Herzen der Bürostadt Niederrad gelegen, mit sehr guter Anbindung an die Autobahn. Sowohl der Frankfurter Flughafen als auch die Innenstadt und die S-Bahnstation sind in wenigen Minuten erreichbar.

Das Ensemble wurde 2018 fertiggestellt. Auf den beiden Liegenschaften Hahnstraße 37–39 und 41 entstanden für die Frankfurter Wohnungsgesellschaft ABG zwei Wohn- und Geschäftshäuser mit sieben Geschossen. Dabei wurden neben 165 Wohnungen auf ca. 4.600 qm Gewerbefläche ein Vollsortimenter, ein Discounter sowie ein Drogeriemarkt berücksichtigt – für ein belebtes Quartier.

KENNZAHLEN HAHNSTRASSE

MIETFLÄCHEN ca. 17.100 qm
davon Wohnen ca. 12.500 qm / Gewerbeflächen ca. 4.600 qm / 7 Geschosse oberirdisch

PARKEN
244 Stellplätze

 

liebigstrasse

 


Wohnen im Frankfurter Westend – durch umfangreiche Sanierungs- und Umbauarbeiten wurden hier hochwertige Eigentumswohnungen geschaffen.


LAGE

Charme und Lebensqualität des begehrten Frankfurter Westends machen es zu einer der beliebtesten Wohn­lagen. Durch seine zentrale Lage ist es perfekt in die Mainmetropole eingebunden.


PLANUNG

Ingenieurbüro Kirst

Das begehrte Frankfurter Westend begeistert durch seinen einzigartigen Mix aus Weltstadtarchitektur und Gründerzeitvillen, Bankenbetrieb und Parkanlagen. Im August 2013 wurde in diesem Viertel mit dem Umbau des Wohn- und Geschäftshauses in der Liebig­straße begonnen. Dabei wurde das Bestandsgebäude grundlegend saniert und zu einem 5-geschossigen Wohnhaus mit Dachloggien aus­gebaut. Moderne Fußbodenheizung, Holzfenster und Echtholzparkett erhöhen den Komfort. Das Treppenhaus wird durch einen  Aufzug ergänzt.

KENNZAHLEN  LIEBIGSTRASSE

MIETFLÄCHEN ca. 845 qm
teilbar ab 70 qm / 5 Geschosse oberirdisch

PARKEN
10 Stellplätze

 

hochstrasse

 


Moderne trifft Klassik – durch die Sanierung des denkmalgeschützten »Mosthaf-Hauses« entstehen moderne Büro- und Einzelhandelsflächen in der Frankfurter Innenstadt.


LAGE

Die Hochstraße 33 liegt im Herzen des Geschäfts- und Bankenviertels. Die Innenstadt ist nicht weit entfernt – Gaststätten, Einkaufsmöglichkeiten und öffentliche Verkehrsmittel sind fußläufig erreichbar.


PLANUNG

JOURDAN & MÜLLER PAS

In 2013 starteten die aufwendigen Umbau- und Sanierungsmaßnahmen am denkmalgeschützten ›Mosthaf-Haus‹ in der Hochstraße 33. Bis Mitte 2014 entstanden insgesamt ca. 1.500 qm Büro- und Einzelhandelsflächen, die den Charme eines klassizistischen Gebäudes des Baujahres 1835 mit zentraler Stadtlage kombinieren. Insbesondere gedacht für kleinere Unternehmen mit einem Flächenbedarf von ca. 80 bis 290 qm.

KENNZAHLEN HOCHSTRASSE

MIETFLÄCHEN ca. 1.500 qm
teilbar ab 80 qm / 5 Geschosse oberirdisch

PARKEN
3 Stellplätze

 

Fortyseven & Co.

 


Arbeiten mit Stil und Eleganz. Mit dem
Bürogebäude FortySeven & Co. haben die Architekten ein elegantes Bürogebäude geschaffen.


LAGE

Im Herzen Europas, im Herzen von Deutschland, der Stadt Frankfurt am Main: Zentraler geht es nicht. Das FortySeven & Co. liegt mitten im Frankfurter Bankenviertel.


PLANUNG

TEK TO NIK Architekten, Wenzel & Partner


PROJEKTPARTNER

Competo Capital Partners GmbH

Ein umlaufender Rahmen aus hellem Naturstein gibt dem Gebäude einen markanten Umriss und schafft die Basis für die Proportionen von Fenstern und Eingang. Die dreidimensionalen Umrahmungen der Fenster bewegen sich in Wellen über die Fassade und machen klar: Dies ist kein weiteres »glattes« Bürogebäude. Sondern ein Stück Lebensqualität, dessen Anblick täglich Freude bereitet und das Arbeiten inspiriert. Das FortySeven & Co. bietet auf acht Stockwerken rund 4.550 qm Mietfläche. Erste Mieter, unter anderem die GLS-Bank, wurden bereits gefunden. Das Objekt wurde Anfang 2015 fertiggestellt und an die Zurich Deutscher Herold Lebensversicherung AG veräußert.

KENNZAHLEN FORTYSEVEN & CO.

INVESTITIONSVOLUMEN ca. 23 Mio. €
MIETFLÄCHEN ca. 4.550 qm
teilbar ab 120 qm / 8 Geschosse oberirdisch

PARKEN
25 Stellplätze

 

mörfelder landstrasse 214

 


Zwischen Stadtwald und Main, im Frankfurter Stadtteil Sachsenhausen, wurden im Sommer 2010 über 7.500 qm Fläche für Wohnungen und Gewerberäume fertiggestellt.


LAGE

Direkt beim Naherholungsgebiet Frankfurter Stadtwald. Das südliche Mainufer liegt in fußläufiger Entfernung.


PLANUNG

STEFAN FORSTER ARCHITEKTEN GmbH


PROJEKTPARTNER

FGI Frankfurter Gewerbeimmobilien GmbH

Das Gebäude besteht aus einem siebengeschossigen Eckhaus an der Mörfelder Landstraße und einem optisch dreigeteilten Baukörper mit fünf Geschossen entlang der Stresemannallee. Alle Objektgebäude sind verbunden durch ein gemeinsames Sockelgeschoss, in dem ein Supermarkt, eine Sparkassenfiliale und eine Kindertagesstätte mit Spielplatz im Innenhof untergebracht sind.

KENNZAHLEN MÖRFELDER LANDSTRASSE

MIETFLÄCHEN 7.516 qm
davon Wohnungen 5.279 qm / Discounter 999 qm / Sparkasse 380 qm / Kita 858 qm

PARKEN
73 Stellplätze

 

hanauer landstarsse 150

 


Ein gesundes Konzept: Die Deutschland-Hauptverwaltung der Fitness First GmbH mit einem über 2.700 qm großen Fitness-Studio befindet sich an der Hanauer Landstraße in Frankfurt am Main.


LAGE

Verkehrstechnisch ist das Objekt sehr gut erschlossen durch seine direkte Lage an der Hanauer Landstraße und durch den nahen Anschluss zu den Autobahnen A 661 und  A 3. Auch eine Straßenbahnhaltestelle liegt in geringer Entfernung.

PLANUNG

KSP Jürgen Engel Architekten

Das Gebäude wurde im April 2009 fertiggestellt und an die Hannover Leasing übergeben. Es bietet eine Gesamtfläche von rund 10.000 qm. Davon entfallen 2.700 qm auf den hochmodernen Fitnessclub mit eigenem Schwimmbad und Sportplatz auf dem Dach des Gebäudes. Die Vapiano AG hat im Erdgeschoss ein Restaurant eröffnet.

KENNZAHLEN HANAUER LANDSTRASSE

MIETFLÄCHEN ca. 10.000 qm
davon Fitnessclub 2.700 qm / Gastronomie 750 qm / Bürofläche ca. 6.550 qm

PARKEN
135 Stellplätze

Max Baum